Lymphsiegel

Herausforderung

Die Versorgung von lymphatisch erkrankten Menschen ist von Vorurteilen geprägt. Die Betroffenen werden viel zu selten konsequent therapiert und weiterführend begleitet.

Im Wettbewerb um die Kompressionsversorgung stehen sich dabei die Interessen der Kostenträger und die unterschiedliche Qualität der Leistungserbringer gegenüber.

Lösung

Um sich als qualitätsorientierter Leistungserbringer in der Kompressionsversorgung für lymphatisch erkrankte Menschen und für Kostenträger regional zu positionieren, benötigen Sie ein unabhängiges Nachweisverfahren für Ihre hervorragende Prozess-, Struktur- und Ergebnisqualität.

Das Lymphsiegel ist Deutschlands erstes Überwachungsverfahren zum Nachweis der Qualität in der Kompressionsversorgung für lymphatisch erkrankte Menschen. Lesen Sie bitte auch hierzu: www.lymphsiegel.de

Angebot

  • Wir begleiten Sie auf dem Weg beim strukturellen Aufbau, qualitätsorientierter Versorgung und Netzwerkprägung.
  • Zur Erreichung des Lymphsiegel-Zertifikats werden Sie von uns im Rahmen von Beratungen zu notwendigen Anpassungen von Abläufen, Sicherung von Prozessschritten und zur Vorbereitung des eigentlichen Audits unterstützt.

 

Sie haben Fragen?

Telefon: 05402 . 70 23 00

Kontaktformular

Auditierte Einrichtungen

Sanitätshaus Schadock, Vogelsdorf, Berlin

Sanitätshaus Hellbach, Amberg

Kontakt

(0 71 42) 5 88-0
info@awinta.de
 Facebook